Unternehmen

Seit Gründung des Unternehmens vor mehr als 15 Jahren begleitet Firma beko erfolgreich die Entwicklung im Fahrzeugbau, Verfahrenstechnik und allgemeinen Maschinenbau und wir haben in dieser Zeit mit einer Kapazität von 3 Mitarbeitern unzählige Bauteile eigenverantwortlich zur Serie gebracht.

Als Ingenieurdienstleiter haben wir neben unseren Bauteilen und Konzeptentwicklungen mehrere Verfahren im Ingenieurbereich entwickelt, die vom Auftraggeber auch patentiert worden sind.

Wir verbinden die Praxiserfahrung stets mit Theorie und begleiten unsere Entwicklungsarbeiten mit allen erforderlichen Simulationen, um nicht nur unseren Kostenaufwand, sondern auch die Produktionskosten unseres Auftraggebers zu minimieren.



Seit der Gründung der Firma bearbeiten wir erfolgreich Aufträge für:

       - Audi AG
       - Volkswagen AG
       - ThyssenKrupp Schulte GmbH
       - Daimler AG
       - BPW Bergische Achsen
       - Benteler Automobiltechnik
       - Fritz Winter Eisengießerei GmbH & Co.KG
       - United Wheels Group (ATS Leichtmetallräder)
       - Südrad GmbH
       - Ronal Group
       - Tajco A/S
       - Iljin Global
       - KSM Castings Group GmbH
       - Möllergroup GmbH
       - Franken Guss Kitzingen GmbH & Co.KG
       - Reifenhäser Reicofil GmbH & Co.KG
       - ThyssenKrupp Presta AG
       - Zanini
           usw.